tbone-rindshuft-steak-grill-rezept

Grillrezept: Steaks aus der Hölle

Zutaten:

Optional: 120 Gramm Mequite Holzspäne (Wood Chips) Hier erhältlich. 1 Stunde lang kmplett in kaltem Wasser einlegen und dann abtropfen lassen. Für Gasgrill: SmokerBox oder Alu Grillschale
2-4 Chilischoten der Sorte de Arbol oder andere z.B. getrocknete
2 grosse, reife Tomaten
1/3 Zwiebel (mittelgross) in Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein in Scheiben geschnitten
1 EL grob gehakter frischer Koriander
1-2 EL frisch gepresster Limettensaft
Salz
Pfeffer frisch gemalen
4 T-Bone Steaks oder Hüftsteaks (mind. 2 cm dick!)
4 grosse Weizentortillas

Zubereitung:

1. Die Chillischoten etwa 20 etwa 20 Minuten in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen, bis diese formbar sind.

2. Tomaten ganz ca. 6 Minuten direkt grillen, bis die Schale angekohlt ist. Zum Abkühlen beiseite legen.

3. Für die Salsa: Die Chili-schoten abtropfen lassen (Die Samen sind das Scharfe, also rausnehmen wenn du es nicht ganz so scharf möchtest). Die Tomaten häuten und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Koriander zu einer Paste verquirlen. Limettensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abwürzen. In einer Schale schön anrichten.

4. Den Grill für direktes grillieren auf hohe Temperatur vorheizen. Bei Gasgrill jetzt die Wood Chips in die Smokerbox oder auf die Alugrillschale legen.

5. Beim Holkohlegrill jetzt die Späne (Wood Chips) direkt auf die Kohle geben. Beim Gasgrill die Smokerbox zwischen Brennplatten und Rost legen. Den Rost kurz bürsten und einölen. Die Steaks grosszügig aber nur auf einer Seite salzen. Die Steaks mit der gesalzenen Seite nach unten auf den geölten Rost legenund 2-4 Minuten (je nach Dicke) von jeder Seite grillen, wenn sie blutig bis medium gegart werden sollen (was wir empfehlen!). Steaks vom Grill nehmen und in Alufolie verpacken und 3 Minuten ruhen lassen.

6. In der Zwischenzeit die Tortillas eta 20 Sunden pro Seite grillen, bis sie weich, aber nicht braun sind. Die Steaks mit den Totillas und der Salsa als Beialge servieren. Die Steaks können jetzt auch in Streifen geschnitten und mit der Salsa zusammen im Tortilla eingerollt werden.

Zutaten: Optional: 120 Gramm Mequite Holzspäne (Wood Chips) Hier erhältlich. 1 Stunde lang kmplett in kaltem Wasser einlegen und dann abtropfen lassen. Für Gasgrill: SmokerBox oder Alu Grillschale 2-4 Chilischoten der Sorte de Arbol oder andere z.B. getrocknete 2 grosse, reife Tomaten 1/3 Zwiebel (mittelgross) in Scheiben geschnitten 1 Knoblauchzehe, fein in Scheiben geschnitten 1 EL grob gehakter frischer Koriander 1-2 EL frisch gepresster Limettensaft Salz Pfeffer frisch gemalen 4 T-Bone Steaks oder Hüftsteaks (mind. 2 cm dick!) 4 grosse Weizentortillas Zubereitung: 1. Die Chillischoten etwa 20 etwa 20 Minuten in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen, bis diese formbar sind. 2. Tomaten ganz ca. 6 Minuten direkt grillen, bis die Schale angekohlt ist. Zum Abkühlen beiseite legen. 3. Für die Salsa: Die Chili-schoten abtropfen lassen (Die Samen sind das Scharfe, also rausnehmen wenn du es nicht ganz so scharf möchtest). Die Tomaten häuten und mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und dem Koriander zu einer Paste verquirlen. Limettensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abwürzen. In einer Schale schön anrichten. 4. Den Grill für direktes grillieren auf hohe Temperatur vorheizen. Bei Gasgrill jetzt die Wood Chips in die Smokerbox oder auf die Alugrillschale legen. 5. Beim Holkohlegrill jetzt die Späne (Wood Chips) direkt auf die Kohle geben. Beim Gasgrill die Smokerbox zwischen Brennplatten und Rost legen. Den Rost kurz bürsten und einölen. Die Steaks grosszügig aber nur auf einer Seite salzen. Die Steaks mit der gesalzenen Seite nach unten auf den geölten Rost legenund 2-4 Minuten (je nach Dicke) von jeder Seite grillen, wenn sie blutig bis medium gegart werden sollen (was wir empfehlen!). Steaks vom Grill nehmen und in Alufolie verpacken und 3 Minuten ruhen lassen. 6. In der Zwischenzeit die Tortillas eta 20 Sunden pro Seite grillen, bis sie weich, aber nicht braun sind. Die Steaks mit den Totillas und der Salsa als Beialge servieren. Die Steaks können jetzt auch in Streifen geschnitten und mit der Salsa zusammen im Tortilla eingerollt werden.

Bewertung

Dieses Rezept wird bewertet mit:

User Rating: 4.5 ( 1 votes)
0