grill-putzen-reinigen-fruehlingsputz

Grill Frühlingsputz

Judiihui, langsam beginnt wieder die Grill-Saison!

Und mit den ersten Frühlings-Sonnenstrahlen erhaschen wir einen Blick auf unseren geliebten Grill. Und es sieht nicht gut aus! Ein Frühlingsputz muss her. Aber wie?

Hier die wichtigsten Tipps und Tricks, wie Sie ihren Grill wieder fit machen für die Saison:

Gasgrill

Hier ist das wichtigste die Sicherheit. Kontrollieren Sie ob noch alle Schläuche und Ventile dicht sind. Durch die grossen Temperaturschwankungen können diese nämlich schaden nehmen. Um zu testen, ob alles in Ordnung ist, können Sie etwas Seifenwasser auf die Schläuche reiben und dann das Gas andrehen. Wenn es eine undichte Stelle hat, sehen Sie das an kleinen Bläschen, welche hochsteigen. Kontrollieren Sie auch ob noch alle Öffnungen (die kleinen Löcher wo das Gas rauskommt) frei sind, so dass sich das Gas gut verteilen kann. Sollten diese verstopft sein, können Sie diese mit Backofenreiniger wieder frei stellen. Eine Methode den Grill während der Saison sauber zu halten, ist die, nach dem Grillieren den Grill richtig einzuheizen, damit auch alle Essensreste verbrennen.

Der Grillrost

Dank Kälte und Feuchtigkeit – vor allem wenn der Grill draussen gestanden hat über den Winter – kann der Grillrost Rost ansetzen. Hier sollte man den Flugrost mit Schleifpapier oder einer Drahtbürste sorgfältig entfern. Bei Gusseisen-Rosten sollte man etwas kalt gepresstes Olivenöl einreiben. Macht man das nach jedem Gebrauch, muss man allgemein weniger schrubben.

Innen- und Aussenhaube

Der Innenraum und die Aussenhaube können mit einem feuchten Lappen und einem Reinigungsmittel geputzt werden. Für die Aussenhaube gibt es auch spezielle Reinigungsmittel.

Das Zubehör.

Beim Zubehör lohnt es sich – insbesondere beim Grillbesteck, dieses für eine Weile in Spülwasser einzulegen und dann mit einem Lappen und Trockentuch abzuwaschen.

Schrauben und Muttern

Ziehen Sie wenn nötig auch alle Schrauben und Muttern an damit der Grill auch in dieser Saison nicht wackelt und auseinanderfällt.

So, und jetzt wünschen wir Ihnen einen guten Start in die Grillsaison 2016!